Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Verbrauchertipps

Vorgezogener Führerscheinumtausch

Anzeige

Dann muss dein Lappen getauscht werden!

Autofahrer in Deutschland müssen ihre Führerscheine wohl früher umtauschen als bislang geplant.

Anzeige

Seit 2013 gelten Führerscheine nur noch 15 Jahre. Alle bis dahin ausgestellten Fahrerlaubnisse sollten eigentlich noch bis zum Jahr 2033 ihre Gültigkeit behalten. Doch jetzt gibt es neue Informationen. Nach einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" müssen Führerscheine, die bis 1998 ausgestellt wurden bereits bis zum Jahr 2024 ausgetauscht werden - gestaffelt nach dem Geburtsjahr.

Das sieht das Vorhaben der Länder vor: Bei Führerscheinen, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind, gilt das Geburtsjahr des Fahrers. Wer zwischen 1953 und 1958 geboren wurde, muss seinen Führerschein bis zum 19.02. 2021 umgetauscht haben; Geburtsjahr 1959 bis 1964: Umtausch bis 19.01.2022; 1965 bis 1970: Umtausch bis 19.01.2023; 1971 oder später: Umtausch bis 19.01.2024.

Bei Führerscheinen, die ab dem 1. Januar 1999 ausgestellt wurden, gilt das Ausstellungsjahr. 1999 bis 2000: Umtausch bis 19.01.2025; 2001 bis 2002: Umtausch bis 19.01.2026; 2003 bis 2004: Umtausch bis 19.01.2027; 2005 bis 2006: Umtausch bis 19.01.2028; 2007 bis 2008: Umtausch bis 19.02.2029; 2009: Umtausch bis 19.01.2030; 2010: Umtausch bis 19.02.2031; 2011: Umtausch bis 19.01.2032; 2012: Umtausch bis 18.01.2033; 2013: Umtausch bis 19.01.2034.

Anzeige