Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Verbrauchertipps

Karnevals-Make-Up: Darauf solltest du achten!

Anzeige

Nicht jedes Make-Up ist hautverträglich!

Das passende Make-Up gehört zu Karneval dazu und verpasst dem Kostüm den letzten Schliff. Allerdings sollte, wie bei normalem Make-Up auch, darauf geachtet werden, welche Produkte man auf seine Haut aufträgt, denn manche Verkleidungen benötigen eine vollflächige Gesichts-Maskierung und nicht jede Haut verträgt jedes Produkt.

Anzeige

Was können Narren und Narrinen also tun, um ihre Haut zu schützen?

Menschen mit sensibler Haut und Kinder bekommen leicht Probleme mit Karnevalsschminke, da diese sich dick auf die Hautporen aufsetzt. Um Rötungen, Entzündungen oder allergische Reaktionen zu vermeiden, sollten am besten schon vor dem Kauf die Inhaltsstoffe genau überprüft wer, denn so können bereits bekannte Allergien einfach umgangen werden. Außerdem sollte man sich nicht auf Aussagen wie „dermatologisch getestet“ verlassen! Die Hautverträglichkeit ist damit nämlich nicht zwangsläufig gewährleistet, denn man weiß ja nicht, ob der Test gut verlaufen ist. 

Profis als Vorbild nehmen: Wasserlösliche Theaterschminke ist am geeignetsten.

Wer Produkte finden möchte, die die Haut am besten schonen, sollte sich an Menschen orientieren, die tagtäglich dicke Schminkschichten auftragen: Professionelle Schauspieler! Diese benutzen meist wasserlösliche Theaterschminke, denn so wird auf (oftmals) giftige
Lösungsmittel verzichtet und die Haut nicht allzu sehr belastet. Theaterschminke kann man im Kostümverleih, im Internet oder in Theater-Ausstattungsläden erwerben.

Kinder richtig schminken

Vor allem Kinder lieben es, sich an Fasching zu verkleiden und geschminkt zu werden. Da ihre Haut allerdings besonders empfindlich ist, sollte man auch hier auf die richtige Produktwahl achten. Theaterschminke auf Wasserbasis ist auch hier eine gute Lösung, und es gibt sogar Make-Up, welches extra für Kinder ausgelegt ist. Ist ein Produkt mit dem CE-Zeichen zertifiziert, erfüllt das Produkt nicht nur die EU-Kosmetikrichtlinien, sondern auch die Kriterien, die ein Kinderspielzeug erfüllen sollte.

Tipps für den richtigen Umgang mit Karnevalsschminke

1. Vor dem Auftragen der Karnevalsschminke sollte man das Gesicht eincremen.

2. Inhaltsstoffe und Verfallsdatum (ja, auch Schminke kann ablaufen!) der Karnevalsschminke überprüfen.

3. Lieber eine gut deckende Karnevalsschminke dünn auftragen, als sich dicke Schichten eines schlechten Make-Ups auf das Gesicht zu verteilen.

4. Lippenstift und Kajal kann zur Feier und zum Umzug mitgenommen werden, damit man seine Maskierung gezielt auffrischen kann.

5. Nach der Feier: Abschminken nicht vergessen!

Anzeige