Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rocknews

Sänger Josip "Gonzo" Krolo im Alter von 47 gestorben

Anzeige

Der Musiker starb im Alter von gerade mal 47 Jahren. Das haben Kollegen von ihm gegenüber der Heilbronner Stimme bestätigt.

Anzeige

Noch heute Nachmittag soll eine Stellungnahme der  Band-Kollegen zum Tod des Musikers veröffentlicht werden. Gonzo war vor allem in der Hohenlohe sehr beliebt und auch über die Region hinaus bekannt. Seine emotionalen Cover-Versionen und seine authentische Art und Weise diese zu performen, sorgten bei Auftritten stets für Begeisterung. Bei RADIO REGENBOGEN Events stand der Musiker regelmäßig auf der Bühne und sorgte für gute Unterhaltung.

Ende 2014 war Gonzo auch in der RTL-Show "Das Supertalent" vertreten und sorgte damit bundesweit für Aufsehen. Krolo war Zeit seines Lebens bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und Missstände - vor allem im Musikgeschäft - offen anzusprechen und somit ein größeres Bewusstsein für den Wert von Kunst zu schaffen.

Nach dem Hochwasser-Unglück in Künzelsau im Mai 2016 setzte er sich mit Benefizkonzerten für die Geschädigten ein. Der Berufsmusiker hinterlässt eine erwachsene Tochter.

Anzeige