Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Auszeichnung für DORO!

Anzeige

Noch während ihres Auftritts beim diesjährigen Wacken Open Air wurde DORO in die US-amerikanische "Hall Of Heavy Metal History" aufgenommen.

Anzeige

In der "Hall Of Heavy Metal History" werden herausragende Musiker der Metal-Szene verewigt. Neben Künstlern wie Metal-Gott Ronnie James Dio (Dio, Rainbow, Black Sabbath usw.) und Motörhead Legende Lemmy Kilmister hat jetzt auch die "Queen of Metal" einen festen Platz in der HOHMH. DORO selbst war von ihrer Auszeichnung völlig überrascht und zeigte sich sichtlich gerührt, als sie ihren Award entgegennahm.
"Ich wusste von nichts, das war die totale Überraschung", sagte Doro auf dem Weg von der Bühne. "Ich hatte Tränen der Rührung in den Augen. Das ist ein wunderschöner Preis und eine ganz besondere Ehre, mit solch großen Künstlern und Bands gemeinsam in der Hall Of Heavy Metal History vertreten zu sein."
DORO war aber nicht die Einzige, die auf Wacken in die HOHMH aufgenommen wurde. Auch Judas Priest wurden im Rahmen ihres Auftrittes ausgezeichnet. Die HOHMH zeichnet aber nicht nur besondere Künstler aus, sondern nutzt die öffentliche Aufmerksamkeit auch dazu, kranken Kindern im Kampf gegen Krebs zu helfen. HOHMH gehört zu der US-Wohltätigkeitsorganisation D.A.D. (Drums and Disabilities), die sich seit über zehn Jahren um kranke und behinderte Menschen in 15 Ländern kümmert.

Doro könnt ihr übrigends am Donnerstag den 16. August bei uns im Rockschuppen live erleben.
Jetzt noch schnell anmelden!

 

Anzeige