Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Neues AC/DC Album mit Aufnahmen von Malcolm Young?

Anzeige

Die Gerüchteküche um ein neues AC/DC Album explodiert geradezu...

Anzeige

Nachdem fast alle Bandmitglieder in den kanadischen Lieblingsstudios der Rock-Legenden gesichtet wurden, gibt es jetzt unglaubliche News vom "JAM Magazine". Aus einer angeblich "verlässlichen Quelle" will das eher weniger populäre Magazin erfahren haben, dass es tatsächlich bald ein neues AC/DC Album geben soll und dass auch der verstorbene Rhythmus-Gitarrist Malcolm Young auf der kommenden Platte zu hören sein soll!

Im "Scoop" des JAM Magazine's heißt es außerdem, die Gebrüder Young hätten fünf Jahre vor dem letzten gemeinsamen Werk "Black Ice" bis zu hundert Stücke aufgenommen, die bisher unveröffentlicht sind! Angus Young wäre jetzt dabei, die besten Songs für das kommende Album zusammenzustellen! Das soll - den Gerüchten zufolge - seinem verstorbenen Bruder Malcolm Young gewidmet werden. Tatsächlich scheint es ziemlich wahrscheinlich, dass AC/DC ihrem genialen Riff-Schmied, ihrem Freund, Bruder und Wegbegleiter ein Album widmen, wie sie es auch schon bei Bon Scott taten! Laut den Gerüchten sei dies auch der Grund dafür, dass Bandchef Angus fast die gesamte alte Truppe wieder zusammengetrommelt habe. Neben Sänger Brian Johnson und Drummer Phil Rudd soll wohl auch (der inzwischen eigentlich pensionierte) Bassist Cliff Williams wieder an Bord sein...er wurde allerdings bisher nicht in Vancouver gesehen. Aber es wurde auch kein anderer Bassist gesichtet!

Insgesamt sind die Gerüchte zwar mit Vorsicht zu genießen und AC/DC haben sich dazu bisher auch nicht geäußert, dennoch scheinen sie in sich stimmig und plausibel und passen auch zu den Bruchstücken, die bisher an die Öffentlichkeit geraten sind! Wir halten die Spannung jedenfalls kaum noch aus und halten euch selbstverständlich zu allen weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden!

 

Anzeige

Weitere Themen