Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rocknews

Dolores O'Riordan: Todesursache bekannt

Anzeige

Anfang des Jahres ist Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan in London gestorben. Bisher gab es keine Angaben zur Todesursache der Sängerin. Jetzt wurde bekannt: sie ist in der Badewanne ertrunken.

Anzeige

Dolores O'Riordan, die Sängerin der irischen Rockband The Cranberries ist im Januar dieses Jahres im Alter von 46 Jahren gestorben. Bisher war die Todesursache unbekannt, tausende Fans weltweit rätselten verzweifelt, was den Tod ihres Idols anging. Jetzt gibt es Gewissheit: O'Riordan ist in der Badewanne ihres Hotelzimmers in London ertrunken. 
Ihr Alkoholspiegel soll dabei vier Mal so hoch gewesen sein, wie im Straßenverkehr erlaubt – das sind in Großbritannien immerhin 0,8 Promille. Offenbar hatte O'Riordan Alkoholprobleme. Phasen der Abstinenz wechselten sich mit Exzessen ab. Außerdem litt sie an einer bipolaren Störung. Auf Medikamentenmissbrauch gebe es aber keine Hinweise. Deswegen geht die Polizei von einem tragischen Unfall aus.
O'Riordan war eigentlich für Studio-Aufnahmen in London, ihr Manager zeigte sich nach ihrem Tod schockiert und meinte, die Sängerin hätte beim letzten Telefonat sehr euphorisch und zufrieden gewirkt.

Anzeige