Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Kommen Nirvana bald zurück?

Anzeige

Immer wieder schwirrten Gerüchte durch die Musikwelt, dass Nirvana sich wieder vereinen - nun könnte der Traum vieler Grunge-Fans wahr werden...

Anzeige

2014 wurden Nirvana in die Rock and Roll Hall Of Fame aufgenommen und erst vor wenigen Wochen sind Dave Grohl, Krist Novoselić und Pat Smear zusammen mit Joan Jett und John McCauley beim CalJam Festival aufgetretenals Nirvana natürlich! Das hat den ehemaligen Bandkollegen wohl so gut gefallen, dass sie jetzt tatsächlich über ein Comeback nachdenken:

„Nachdem wir in der Rock and Roll Hall of Fame gespielt haben, hab ich überlegt, ob es eine Möglichkeit gäbe, dass wir das wieder machen könnten.",

erzählt Dave Grohl, ehemaliger Nirvana-Drummer und inzwischen Kopf einer Band, die mindestens genau so groß ist wie Nirvana damals...die Foo Fighters. Und auch Novoselic, Gründungsmitglied und einst Bassist von Nirvana, könnte sich mit dieser Idee anfreunden: „Für mich war es großartig, wieder mit diesen Typen diese Songs zu spielen!“

Auch bei Dave Grohl zeigt sich ein Hauch von Nostalgie: ​„Als Pat, Krist und ich im Proberaum zusammensaßen und die Songs durchgingen, fühlte es sich verdammt wie ‚Nirvana‘ an. Die Möglichkeit zu haben, dieses Drum-Set zu spielen und in den Refrain einzusteigen.. das ist spirituell, physisch, emotional. Wir hatten uns angeschaut und gelächelt, aber die Emotionen kamen in Wellen, denn es fehlte einer. Und man wünscht sich, dass man diese Songs immer noch mit Kurt teilen könnte.“
Dass es ohne Kurt Cobain, der sich 1994 das Leben genommen hat, nie zu einer richtigen Reunion kommen kann, das ist wohl allen bewusst - trotzdem können wir uns "unter den richtigen Umständen" (Novoselic) auf weitere gemeinsame Auftritte der Musikgiganten freuen!

Anzeige