Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rocknews

Ace Frehley: "Den Jungs geht es nur ums Geld"

Anzeige

Der ehemalige KISS-Leadgitarrist Ace Frehley hat in einem Interview mit Loudwire ganz schön einen rausgehauen. Er hat die "End of the World" Tour und damit auch die jetzige Besetzung von KISS ordentlich kritisiert!

Anzeige

Der ehemalige KISS Leadgitarrist Ace Frehley hat in einem Interview mit Loudwire ganz schön einen rausgehauen. Er hat die "End of the World" Tour und damit auch die jetzige Besetzung von KISS ordentlich kritisiert!
KISS wollen sich im nächsten Jahr mit einer letzten Welt-Tournee von ihren Fans verabschieden. Sie wollen jedoch nicht einfach so in den Ruhestand, sie wollen mit der "End of the World" Tour nochmal richtig auftrumpfen, bevor sie ihren Schminkkasten endgültig an den Nagel hängen.
Einem passt das überhaupt nicht: Ace Frehley. Er lästert und motzt. Er bekomme viel Feedback von den Fans, und die „sagen, dass wenn ich nicht bei der Tour dabei bin, sie nicht kommen würden“.
Darüber hinaus hat er auch ordentlich Kritik an der aktuellen Besetzung von KISS...denn er selbst ist nicht dabei und hat offenbar das Gefühl, wenn schon eine finale Tour, dann mit den Original-Mitgliedern.
Ace behauptet, es gehe den Jungs (besonders Bassist Gene Simmons) nur ums Geld.

Zitat: „Es geht diesen Leuten nur ums Geld und sie werden es als erstes zugeben, insbesondere Gene. Wenn (Manager) Doc McGhee einen Anruf der Promoter kriegt und sie sagen werden ‚Wir geben euch doppelt so viel Geld wenn Ace und Peter dabei sind‘, dann werden auch wir einen Anruf kriegen.“

Wenn da mal nicht eine ordentliche Portion gekränkter Stolz dabei ist…seht Euch das ganze Interview im Video an:

Anzeige