Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rocknews

Letzte Aufnahmen von Chester Bennington veröffentlicht!

Anzeige

Am 01. März hat Lamb of God- Gitarrist Mark Morton die Single "Cross Off", featuring Chester Bennington, veröffentlicht!

Anzeige

Seit dem tragischen Tod von Linkin Park Sänger, Chester Bennington sind nun fast 2 Jahre vergangen. Nun wurden die letzte Aufnahmen von ihm erschienen. Der Gitarrist der Metal-Band Lamb of God hat am 01. März sein Soloalbum Anesthetic veröffentlicht. Darauf findet sich unter anderem der Song "Cross Off". Wenige Monate vor seinem Tod nahm Morton diese Single mit Bennington auf. Es handelt sich dabei also vermutlich um das letzte Material des Sängers!

Laut Morton geht es im Song darum, "den Zyklus der Abhänigkeit zu brechen" und sich von einer Sucht zu befreien. Über die Zusammenarbeit mit Chester Bennington äußert sich Morton nur positiv:

Ich bin so dankbar, dass ich diese Erfahrung mit Chester machen durfte. Es war großartig mit ihm zu arbeiten, er war sehr gut vorbereitet und hatte viele Ideen. Er war aufgeregt, dass seine Fans ihn wieder schreien hören würden.

Nun ist auch das offizielle Musikvideo zum Song erschienen. Bennington ist leider nicht darin zu sehen. Als Hommage an die Legende wird allerdings ab und zu ein leeres Mikrophon eingeblendet.

Hier könnt ihr den Clip in voller Länge anschauen:

 

Anzeige