Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rocknews

Rammstein: Till Lindemann schlägt zu!

Anzeige

Der Rammstein-Sänger soll am Wochenende einem Hotelgast den Kiefer gebrochen haben...

Anzeige

Till Lindemann (56) ist zurzeit mit seiner Band Rammstein auf großer Europa-Tour und dabei spielten sie am Wochenende auch zwei Konzerte im Olympiastadion in München. Anschließend soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen Frontmann Till Lindemann und einem Gast in einer Hotelbar gekommen sein. 

Der Sänger war mit einer weiblichen Begleitung an der Bar des Hotels "Bayerischer Hof“, als ein 54-jähriger Hamburger die Dame unschön belästigte. Laut Lindemanns Begleitung habe der Mann folgendes zu ihr gesagt:

Er meinte zu mir auf Englisch: ‚Ich würde das Doppelte für dich bezahlen.‘ Ich wollte dem Typen direkt meinen Drink ins Gesicht kippen, doch Till stellte ihn zur Rede, fragte, ob er mich gerade eine Prostituierte genannt habe und forderte eine Entschuldigung.

Der Unbekannte dachte aber gar nicht daran sich zu entschuldigen und drohte Till Lindemann sogar mit seinen Fäusten. Das ließ sich der Rammstein-Sänger nicht gefallen und schlug den Mann mit seinem Ellenbogen ins Gesicht. Der Schlag soll so heftig gewesen sein, dass der Kiefer des fremden Pöblers dabei gebrochen wurde. Anschließend wurde ebenfalls die Polizei eingeschaltet und Lindemann bekam eine Anzeige wegen leichter Körperverletzung.

Ob der Schlag noch weitere rechtliche Folgen mit sich bringen wird, ist derzeit noch unklar.

 

Anzeige