Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Universal-Studios-Feuer: Mehr als 500.000 Musikaufnahmen verbrannt!

Anzeige

Es wird als das größte Desaster in der Geschichte des Musikgeschäfts bezeichnet...

Anzeige

Im Jahr 2008 brach ein verheerendes Feuer in den Universal-Studios in Hollywood aus. Der Brand richtete einen unfassbaren Schaden an. Damals wurden in den Medien allerdings nur die zerstörten Film- und Fernsehmaterialien thematisiert. Nicht mit einem Satz wurden verbrannte Musik-Schätze erwähnt!
Durch eine vor kurzem durchgeführte weitere Untersuchung zeigte sich jetzt, dass im Archiv der Universal Music Group neben dem verlorenen Filmmaterial auch über 500.000 Musikaufnahmen zerstört wurden.

Darunter auch tausende Original Master-Tapes. Die Journalistin Jody Rosen vom New York Times Magazine hat diese erschreckende Tatsache offenbar aufgedeckt und veröffentlicht. Sie selbst deklarierte das Ausmaß der Musik-Verluste als "das größte Disaster in der Geschichte des Musikgeschäfts". Und damit übertreibt sie leider nicht...betroffen sind stilprägende Musik-Ikonen wie Nirvana, Guns N' Roses, Aerosmith, Elton John, The Eagles und viele weitere Künstler. All die Musikaufnahmen sind somit leider unwiederbringlich verloren...
 

Anzeige