Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Wacken Music Academy gegründet!

Anzeige

Die Veranstalter des Wacken-Open-Air-Festivals haben jetzt in Zusammenarbeit mit der Hamburg School of Music und der Fachhochschule Heide eine Musik-Akademie gegründet. Gemeinsam will man den Heavy-Metal Nachwuchs fördern!

Anzeige

Nachdem Slayer am Samstag (3. August) ihr letztes Konzert in Europa gespielt haben, verschwindet dieser große Name jetzt also für immer von der Setliste des Wacken-Open-Air. Insgesamt viermal haben die Giganten des Thrash-Metal das Publikum in Wacken mit ihrem akustischen Schwermetall beschallt. Wer wird die Lücke füllen, die Slayer durch ihren Renteneintritt hinterlassen? Soll es jetzt etwas "The Big Three" anstatt "The Big Four" heißen? Solche Sorgen quälen offenbar auch die Metalheads, die bei Wacken hinter den Kulissen die Strippen ziehen.

Um für ordentlichen Nachwuchs zu sorgen, haben sich die Veranstalter von Wacken etwas ganz Besonderes überlegt: In Kooperation mit der Hamburger School of Music und der FH Heide wird es ab nächstem Jahr die Wacken Metal Academy geben. Das ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule mit Schwerpunkt Heavy Metal!  Dabei kann man sich nicht nur zu einem fachlich geprüften Heavy-Metal-Musiker ausbilden lassen, man bekommt auch diverse Eindrücke in den rechtlichen und finanziellen Fachbereich. Auch eine instrumentale Ausbildung soll auf der Agenda stehen. Mitbegründer Thomas Jensen, der bereits einen internationalen Talentwettbewerb für Metal-Fans auf die Beine gestellt hat, sieht die Akademie als wichtiges Puzzleteil zur Förderung der jungen Metal-Generation:

Mit der Gründung der Wacken Music Academy, gemeinsam mit der Hamburg School of Music und der FH Heide, erreichen unsere Anstrengung zu Förderung des Heavy Metal und der Nachwuchsarbeit nun eine neue Dimension. Jetzt fehlt nur noch ein 'Aftershow'-Workshop, dann haben junge Metaller ein komplettes Bildungsangebot.

Die ersten Workshops sind für April 2020 in Hamburg geplant. Bewerben könnt ihr euch jetzt schon auf der offiziellen Wacken-Music-Academy-Website!

Egal ob ihr Tickets für das bereits ausverkaufte Wacken 2020 bekommen habt oder nicht, mit dieser Playlist könnt ihr euch schonmal Laune auf kommendes Jahr machen:

Anzeige

Weitere Themen