Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Rush Drummer-Legende Neil Peart gestorben!

Anzeige

Am 7. Januar 2020 ist Neil Peart im Alter von 67 Jahren Peart gestorben…er starb an einem Gehirntumor.

Anzeige

1952 geboren stieß er schon im Alter von 22 zu dem kanadischen Progressive-Rock-Trio, allerdings erst nachdem Rush im März 1974 ihr gleichnamiges Debütalbum veröffentlicht hatten. Ab dem zweiten Album Fly By Night hört man seine Trommelkünste auf allen Alben der Band. Im Laufe der Zeit entwickelte er sich nicht nur zu einem virtuosen und stilprägenden Drummer, sondern war später beim Songwriting auch für die tiefgründigen Texte der Band verantwortlich. 
 
Während seine Texte auf Fly By Night stellenweise von der griechischer Mythologie oder aber auch dem Epos „Herr der Ringe“ von J.R.R. Tolkien inspiriert waren, widmete er sich später politischen und persönlichen Themen.
 
Insgesamt hat Neil Peart auf 18 der 19 Studioalben von Rush mitgespielt, wovon Clockwork Angels aus dem Jahre2012 das letzte Album war, auf dem er zu hören war.
2015 verkündete Peart seinen Ausstieg während der „R40“ Tour zu seinem 40. Geburtstag. Drei Jahre später lösten sich Rush nach einem halben Jahrhundert Bandgeschichte auf. 
 
Neil Peart hatte einen großen Einfluss auf die Schlagzeuger-Szene der Heavy Musik. Sein Name fällt oft in einem Atemzug mit anderen Drummer-Legenden wie John Bonham, Keith Moon, Ginger Baker oder Ian Paice.
 

Rest In Peace Neil Peart!

 

Neil Peart galt als zurückhaltender und tiefgründiger Mensch. Seine Texte regen bis heute zum Nachdenken an. Komplexer Geist, komplexes Drum-Kit: Seht selbst!

Neil Peart Drum Solo - Rush Live in Frankfurt, von RushWire / Youtube.com

Anzeige