Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Chili Peppers treffen auf Ex-Gitarrist Dave Navarro!

Anzeige

Bei einer Erinnerungsfeier zu Ehren des verstorbenen Produzenten Andrew Burkle geschah es auf einmal: Ehemaliger RHCP-Gitarrist Dave Navarro stand für einen kurzen Jam gemeinsam mit John Frusciante auf der Bühne!

Anzeige

Zum ersten Mal seit dem Rauswurf von Gitarrist Josh Klinghoffer standen die Chili Peppers wieder gemeinsam mit Gitarren-Gott John Frusciante auf der Bühne. Anlass hierfür gab ihnen die Erinnerungsfeier zum Gedenken an den Nachwuchsproduzenten Andrew Burkle. Vergangenen Donnerstag (06. Februar 2020) wurde dieser im Alter von nur 27 Jahren tot in seinem Haus in den Beverly Hills aufgefunden. 

Auf einer kleinen, sonnigen Bühne zollten ihm mehrere Bands Respekt – unter anderem die Red Hot Chili Peppers. Auch mit von der Partie: Dave Navarro, welcher von 1993 bis 1998 Frusciante an der Gitarre ersetzte. Den Auftritt mit den Chili Peppers bezeichnete Navarro als „absolute magic“. Darüber hinaus veröffentlichte er einen Post auf Instagram, unter welchen er schrieb:

Wir hatten einen unglaublichen Tag, an dem wir unseren verlorenen Freund geehrt haben. Wenn du in Schwierigkeiten bist oder dich hoffnungslos fühlst, es gibt noch Magie für dich wenn du danach suchst.

 

 
 
Da es bei den Chili Peppers bekanntlich nur einen einzigen Platz in der Gitarrenabteilung gibt, kam es allerdings nicht zu einem Jam mit der gesamten Band. Aber John Frusciante und Dave Navarro setzten sich kurz mit ihren Gitarren zusammen und ließen der Musik ihren Lauf. Das Video könnt ihr euch hier anschauen: 
 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Absolute magic. Photo: @toddnewman 2/8/20

Ein Beitrag geteilt von Dave Navarro (@davenavarro) am

 

Anzeige