Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Bruce Dickinson macht sich über Rob Halford lustig!

Anzeige

Bruce Dickinson von Iron Maiden hat sich während eines Auftritts über Sänger lustig gemacht, die sich ihre Texte nicht merken können – unter anderem über Rob Halford von Judas Priest.

Anzeige

Es war nicht das erste Mal, dass der Iron Maiden-Frontmann den Judas Priest-Sänger Rob Halford auf den Kieker genommen hat. Bei seinem Spoken Word-Auftritt in Hamburg, schoss er erneut gegen Halford.  Er hat ihn zwar nicht beim Namen genannt, ihn aber indirekt dafür kritisiert, bei Live-Shows einen Teleprompter zu benutzen – also einen Bildschirm, von dem man die Songtexte ablesen kann.
 

Ich verwende keinen Teleprompter auf der Bühne. Viele Sänger heutzutage lassen sich einfach die Worte anzeigen: ‚Breaking the law, breaking the law, breaking the law, breaking the law, breaking the law, breaking the law, breaking the law.‘ Breaking the what? ‚Breaking the law. Breaking the law.

2014 hat Dickinson sich schon einmal über den 68-jährigen Judas-Priest Sänger lustig gemacht. Dieser hat jedoch sehr gelassen reagiert.
 

Ich möchte zuerst sagen, dass Bruce ein guter Kumpel von mir ist. Ich liebe ihn über alles. […] Und was es angeht, was die Leute über einander sagen, finde ich, dass es nicht wirklich viel bedeutet, um ehrlich zu sein. Sie sagen, was immer wir sagen – abhängig vom Tag und dem momentanen Gefühl. Ich weiß, dass Bruce sein Herz am richtigen Fleck hat, und dass er einfach gesagt hat, was er sagte. Mehr gibt es darüber nicht zu sagen.
 

Als Halford bei einer Black Sabbath-Show für den plötzlich erkrankten Ozzy Osbourne eingesprungen ist, hat er zum ersten Mal einen Teleprompter benutzt. Da hat er sich vielleicht von Ozzy inspirieren lassen, dieser schwört schon länger auf dieses Hilfsmittel.

Halford erklärte: 
 

Ich benutze jetzt auch einen Teleprompter, weil ich so viele Dinge mache. Ich kann mich nicht an alles erinnern. Ich wünschte, ich wäre wie mein Kumpel Bruce Dickinson und könnte alles machen, aber ich brauche dieses Sicherheitsnetz.

Anzeige