Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Michael Stipe: Tröstende Worte aus seiner Selbst-Quarantäne

Anzeige

„Wir sind zusammen allein“ – Mit diesen aufbauenden Worten meldet sich der ehemalige R.E.M.-Sänger Michael Stipe per Instagram aus der Selbst-Quarantäne.

Anzeige

Nachdem Stipe Kontakt mit Freunden aus Italien hatte, musste auch er sich in die Selbst-Quarantäne begeben. Auf Instagram veröffentlichte der Musiker jetzt ein Video an seine Fans. Er singt zunächst einen Teil des 1986 erschienenen R.E.M. Song „Underneath the Bunker“, bevor er sich mit folgenden Worten an die Fans wendet:

Ich bin im Bunker, zu Hause. Ich schütze mich, zu Hause. Ich halte Abstand. Wir sind zusammen allein“, sagt der 60-Jährige und führt aus: „Für das Wohl des anderen halten wir uns voneinander getrennt, aber allen geht es gut. Ich hoffe, dass es euch gut geht und dass euer Herz lacht. Ich hoffe, dass ihr die Liebe aus der ganzen Welt spürt, denn sie ist da. Wir stecken da alle zusammen drin, und wir werden es durchstehen.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Underneath the bunker. We are going to get through it.

Ein Beitrag geteilt von R.E.M. (@rem) am

Stipe sieht es als wichtigste Maßnahme aktuell zu Hause zu bleiben und appellierte auch schon vor einigen Tagen per Video an die Vernunft seiner Fans:

Bleibt zuhause! Bleibt zuhause, bleibt zuhause, bleibt zuhause! Geht nicht raus, wenn ihr nicht müsst, wenn es nicht wichtig ist, wenn es kein Notfall ist. Wenn ihr keine Lebensmittel braucht, bleibt heute Abend zuhause.

Anzeige