Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Green Day: Wohnzimmerkonzert von Billie Joe Armstrong

Anzeige

Mit “Boulevard of Broken Dreams” verzaubert der Green-Day Frontmann seine Fans!

Anzeige

Dass Billie Joe Armstrong seine Zeit in Isolation sinnvoll zu nutzen weiß, hat er bereits mit seinem Cover von der Tommy James-Nummer deutlich gemacht. Auch vergangenen Sonntag (29. März) begeisterte der Green Day Frontmann wieder mit einem Akustik-Cover - diesmal allerdings ein echter hauseigener Klassiker!

In der von Elton John moderierten Show “iHeart Living Room Concert For America” beschenkte der 48-jährige seine Fans mit einer emotionalen Akustik-Version von “Boulevard of Broken Dreams”.
 

Bevor er die ersten Töne anstimmt, richtet Armstrong noch ein paar aufbauende Worte an die Zuschauer.

Ich hoffe, dass alle glücklich und gesund sind oder versuchen, so glücklich wie möglich zu sein.

Dass während dem Song dann einer seiner Hunde durchs Bild huscht und er sich sein Lachen nicht verkneifen kann, macht das Wohnzimmer-Konzert umso authentischer.

Seine “No Fun Mondays” Serie ist auch um eine neue Ausgabe reicher. Nach dem er sich beim letzten Mal an “I Think We’re Alone Now” gewagt hatte, teilte er diesmal ein Cover von Johnny Thunders’ “ You Can’t Put Your Arms Around a Memory”.
 

Es gibt für Green Day Fans in Zeiten der Isolation sicherlich schlimmeres als so viel Billie Joe Armstrong Content!

Anzeige