Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Neues Album? Rammstein "arbeiten an Songs"!

Anzeige

Laut Schlagzeuger Christoph Schneider arbeitet die Band während der Corona-Pause bereits an neuer Musik.

Anzeige

Obwohl das letzte Album "Rammstein" erst vor einem Jahr erschienen ist, arbeiten Frontmann Till Lindemann und Co bereits an neuer Musik. Weil die Tour der Band wegen der COVID-19-Pandemie auf 2021 verschoben werden musste, haben Rammstein nun eine Menge freie Zeit, in der sie an neuen Songs arbeiten können. Und wie Schlagzeuger Christoph Schneider im Podcast "Rodeo Radio" von The Boss Hoss verraten hat, sind die Schwermetaller tatsächlich fleißig. Zeitnah ist mit einer neuen Platte wohl aber nicht zu rechnen:

Wir hätten jetzt letzte Woche das erste Konzert gespielt und dann haben wir jetzt auch gesagt: "Lasst uns mal treffen und lasst uns mal überlegen. Was könnten wir machen in dem Jahr?". Wir haben noch so viele Ideen liegen und so viele unfertige Songs. [...] Wir haben uns getroffen und wir arbeiten an Songs. Also wir wollen an Songs arbeiten. Aber ob das ’ne Platte wird, das weiß keiner.

Der Drummer zeigte sich im Gespräch mit den "Cowboy-Rockern" von The Boss Hoss auch voller Vorfreude auf die Tour im nächsten Jahr. Zumindest für die Europa-Shows gibt es bereits neue Termine, den aktualisierten Tourplan für 2021 findet ihr hier. Am meisten freut sich Schneider natürlich auf die restlos ausverkauften Heimspiele in ihrer Heimatstadt Berlin:

Das beste Stadion der Welt ist das Olympiastadion in Berlin. Es ist wirklich ein tolles Stadion und für uns ein toller Ort, weil wir Berliner sind.

1998 hatten die Lokamatadoren auch auf der Parkbühne Wuhlheide sichtlich Spaß in ihrer Heimat:
 

 

Anzeige