Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Linkin Park: Unveröffentlichter Song mit Chester Bennington!

Anzeige

Bis zur Veröffentlichung von “Friendly Fire” müssen Fans laut Mike Shinoda aber noch eine Weile warten.

Anzeige

In wenigen Wochen jährt sich der Todestag von Chester Bennington zum bereits dritten Mal. Ob und wie es mit seiner Band Linkin Park weiter geht scheint bis heute nicht sicher. Zumindest arbeiten Mike Shinoda und die anderen Mitglieder aber mittlerweile wieder an neuer Musik. In einem Livestream auf seinem “twitch” Kanal hat Shinoda nun verraten, dass noch ein fertiger und bisher unveröffentlichter Linkin Park Song mit Chester Bennington existiert:
 

 
Den Song “Friendly Fire” hatten Bennington und Co für das 2017 erschienene Album “One More Light” aufgenommen, wie Shinoda erklärt:

Es gab einen Song… einen “One More Light Song”. Wir haben mehr Songs fertiggestellt als tatsächlich auf dem Album gelandet sind und haben geschaut, ob wir ein paar von ihnen nutzen können - vielleicht als B-Seite. Und das war dann “Friendly Fire”.

Dies war der letzte Track, den die Band vor dem Suizid ihres Frontmanns gemeinsam aufgenommen hatte. Shinoda erklärt seinen Fans, dass er den Song immer noch lieben würde und muss sogar kurz überlegen, ob sie ihn vielleicht schon mal veröffentlicht hatten. Auf den Wunsch eines Zuschauers das doch endlich nachzuholen reagierte der 43-Jährige dann aber eher zurückhaltend:

Zu eurer Info: Ihr werdet echt noch Jahre warten müssen bis ihr den Song hören könnt.

Diese Aussage klingt zumindest so, als hätte die Band schon recht konkrete Pläne für die Veröffentlichung der Nummer im Hinterkopf.

Anzeige