Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Udo Lindenberg: Geklauter Porsche wieder aufgetaucht!

Anzeige

Das teure Gefährt war Anfang der Woche aus der Tiefgerage des Hotel Atlantic in Hamburg gestohlen worden.

Anzeige

Sowas versetzt selbst ein coole Socke wie Udo Lindenberg in Aufregung: am vergangenen Dienstag (23. Juni) war der Porsche des 74-Jährigen aus der Tiefgarage des Hotel Atlantic in Hamburg gestohlen worden. Der Musiker selbst hat das Hotel wegen der Corona-Pandemie erst kürzlich auf unbestimmte Zeit verlassen.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte ist das rund 600.000 Euro teure Gefährt am Donnerstag in einer Tiefgarage in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) wieder aufgetaucht. Eine Zeugin habe die Polizei alarmiert, weil der Wagen dort sonst nicht stehe.

Gegenüber NDR Info zeigte sich der Panik-Rocker verständlicherweise erleichtert:

Der Wagen ist wieder da, das freut mich natürlich. [...] Ich bin jetzt auf dem Weg zur Kripo - dann sehen wir weiter.

Das Fehlen seines Porsche 911 bemerkte Lindenberg in der Nacht zum Dienstag, als er gegen 3 Uhr eine seiner nächtlichen Spritztouren unternehmen wollte. Bei dem Wagen handelt es sich um ein Modell, von dem nur 991 Exemplare gebaut wurden. Der Wert von urspünglich 200.000 Euro soll mittlerweile schätzungsweise drei Mal so hoch sein.

Bis er sein Schmuckstück zurückbekommt muss sich Lindenberg jedoch noch ein wenig gedulden, der Wagen wird zunächst noch auf Spuren untersucht.

Anzeige