Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Rammstein: Neues Album im Anmarsch?

Anzeige

Nur zum Urlaub machen sind die Bandmitglieder und ihre Tontechniker vermutlich nicht in Frankreich...

Anzeige

Im Juni wurden Rammstein-Fans hellhörig, als Drummer Christoph Schneider verriet, dass sich die Schwermetaller während der Corona-Pause getroffen haben, um an brandneuen Songs zu arbeiten. Und wie es aussieht, schrauben Til Lindemann und Co mittlerweile auf Hochtouren an einem neuen Longplayer. Wie die Fan-Seite “Rammstein World” herausgefunden hat, befinden sich die Bandmitglieder derzeit nämlich mit samt Tontechnikern im französischen Saint-Rémy-de-Provence, um neue Musik aufzunehmen. In den dortigen “La Fabrique Studios” haben die Berliner damals schon an ihrem “Rammstein”-Album von 2019 gewerkelt.

Eine offizielle Bestätigung der deutschen Metal-Ikonen gibt es bisher noch nicht. Drummer Schneider teilte aber ein Foto, das ihn im im Nationalpark “Calanques” bei Marseille zeigt - etwa 70 km Luftlinie vom Studio entfernt:
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Schneider (@christophschneider_official) am


Gut möglich also, dass wir bei der verlegten Tour im kommenden Jahr bereits die ersten neuen Songs der Band auf die Ohren bekommen. Während ihr noch auf eine offizielle Bestätigung des neuen Albums wartet, könnt ihr euch die Zeit ja im Berliner Rammstein-Store vertreiben. Dieser öffnet bis zum Ende des Jahres noch insgesamt siebenmal für insgesamt je vier Stunden die Türen. Dort findet ihr alles, was das Fan-Herz begehrt:
 

 

Anzeige