Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

LEGO bringt „Fender Stratocaster“-Bauset auf den Markt!

Anzeige

Den Entwurf für das Set hatte ein LEGO-Fan bei einem Ideen-Wettbewerb eingereicht.

Anzeige

Bei einem Ideen-Wettbewerb des Spielzeug-Giganten LEGO können Fans der bunten Bausteine regelmäßig ihre eigenen Vorschläge einsenden. Der Entwurf des Users “TOMOELL” wurde kürzlich als einer von denen auserkoren, welche tatsächlich auf den Markt kommen werden - und das ist etwas ganz besonderes für alle Musikfans. Dank seiner Einsendung können wir uns nämlich bald auf ein LEGO-Bauset der “Fender Stratocaster”-Gitarre freuen - und das soll laut "Brick Fanatics" ungefähr so aussehen:
 

lego_stratocaster.jpg
 
 
LEGO-Ideas-music-contest.jpg

 Quelle: Brick Fanatics

Ein LEGO-Designer soll die Idee des Fans nun in die Realität umsetzen, sodass die musikalisch inspirierte Produktserie im kommenden Jahr erhältlich sein wird. “TOMOELL” hat dem Spielzeughersteller zwar eine bunte Auswahl an Stratocaster Designs geliefert, es wird jedoch angenommen, dass zunächst nur eines davon realisiert wird. „LEGO Ideas Design“-Manager Sam Johnson zeigte sich erfreut über das neue Bauset:

Jeder weiß, wie die “Fender Stratocaster”-Gitarre aussieht, sie ist extrem berühmt und wir freuen uns darauf, diese nun auch mit LEGO-Steinen  zum Leben zu erwecken. Musik ist ein relativ neues Themengebiet für uns und wir können es kaum erwarten, herauszufinden, wie wir es zukünftig am Besten umsetzen können.

Für den Instrumentenhersteller “Fender” könnte es in diesem Jahr übrigens kaum besser laufen. Trotz der weltweiten COVID-19-Pandemie übertraf das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 bisher sämtliche Verkaufszahlen der vorherigen Jahre. Das könnte unter anderem daran liegen, dass “Fender” noch bis Ende des Jahres einen dreimonatigen kostenlosen Gitarrenkurs auf seiner Website anbietet. Da kommt ein Gitarrenkauf in Corona-Isolation doch gleich doppelt gelegen.

Anzeige