Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Jethro Tull: Neues Video zum Geburtstag von “Aqualung”

Anzeige

50 Jahre nach dem Erscheinen des Albums veröffentlicht die Band eine neue Videoversion des Titelsongs.

Anzeige

Im April 1971 veröffentlichten Jethro Tull mit “Aqualung” ihr viertes Studioalbum. Heute - 50 Jahre später - ist Frontmann Ian Anderson stolze 73 Jahre alt und immer noch gewillt, Musik zu machen. Erst vor kurzem kündigte er das neue Album “The Zealot Gene” an. Das genaue Erscheinungsdatum ist aber noch nicht bekannt.

Möglicherweise müssen sich Fans noch eine Weile gedulden - immerhin sind Jethro Tull wohl noch mit den Geburtstagsfeierlichkeiten zum 50. Jahrestag von “Aqualung” beschäftigt. Zur Feier gabs jetzt ein neues Musikvideo zum gleichnamigen Titelsong.

 

Passend zum Text liefert das Video die animierten Bilder zur Geschichte des obdachlosen Titelhelden Aqualung. Auch Ian Anderson selbst ist darin als Comicfigur zu sehen. Die Regie führte der Iraner Sam Chegini (29), von dessen Arbeit Anderson sehr begeistert war.

Er hat eine einzigartige Darbietung des ‘Aqualung’-Songs abgeliefert - mit abstraktem und dokumentartypischem Material. Ein talentierter junger Mann mit einer strahlenden Zukunft in der Musik.

Bereits im März hatten Jethro Tull das Jubiläum des Albums mit einem Live-Stream gefeiert. Mehr über “Aqualung” erfahrt ihr übrigens in der entsprechenden Podcastfolge “Meilensteine der Rockgeschichte” - überall wo es Podcasts gibt.

Anzeige