Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Gary Moore: So klingt das posthume Album "How Blue Can You Get"!

Anzeige

2021 jährt sich der 10. Todestag von Blues-Rock-Legende Gary Moore - das nahm seine Familie zum Anlass in den Archiven nach unveröffentlichtem Material zu kramen.

Anzeige

Am 6. Februar 2011 ist Gary Moore im spanischen Estepona verstorben. Und genau 10 Jahre später können wir uns noch einmal über neue - oder zumindest nie veröffentlichte - Musik der nordirischen Blues-Rock-Legende freuen. Moore’s Familie hat tief in den Archiven nämlich noch einige bisher ungehörte und unveröffentlichte Deep Cuts und alternative Versionen gefunden. Diese sind heute (30. April) auf dem posthumen Album “Still Got The Blues” erschienen. Mit “In My Dreams” findet sich darauf unter anderem eine Blues-Ballade, welche sich auch auf dem Erfolgs-Album 'Still Got The Blues'  von 1990 hätte befinden können:

“How Blue Can You Get” startet mit einer Aufnahme von Freddie Kings 'I'm Tore Down', einem der absoluten Live-Favoriten von Moore. Danach folgt eine bisher unveröffentlichte Version von Memphis Slim's 'Steppin' Out'. Auch auf 'Done Some Wrong' von Elmore James stellt Moore in der Folge seine Blues-Künste unter Beweis. Die 7-minütige Version von B.B. Kings 1964er 'How Blue Can You Get' - welche der Compilation ihren Namen gab - ist sicherlich ein absolutes Highlight auf der Scheibe. Das gleiche gilt für das emotionale 'Living With The Blues', welches die Sammlung von unveröffentlichtem Gary Moore Material würdig beschließt.

Übrigens: Wir verlosen das brandneue Album als "Limited Edition Boxset" inkl. Postkarte, Sticker, Untersetzer und Gitarren-Plektren. Schaut dafür einfach auf unserer REGENBOGEN ZWEI Facebook Seite vorbei:

Zur Verlosung!
 

Anzeige