Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

The Killers: Neues Album “Pressure Machine” kommt im August!

Anzeige

Vor weniger als einem Jahr haben die Killers ihre Fans mit einem neuen Longplayer überrascht - jetzt steht bereits der Nachfolger in den Startlöchern.

Anzeige

Vor ziemlich genau 11 Monaten haben die Killers ihr Album „Imploding The Mirage“ auf den Markt gebracht - jetzt haben sie schon den Nachfolger angekündigt! Dieser wird auf den Namen “Pressure Machine hören” und am 13. August das Licht der Welt erblicken. Mit einem Teaser liefern sie uns eine erste Kostprobe auf den Sound, der uns darauf erwarten wird:
 

 

Ein Blick auf die Preorder-Infos verrät: Auf „Imploding The Mirage” erwarten uns insgesamt elf Tracks. Was wir dem Teaser entnehmen können: Auf der Scheibe soll sich alles um die Kindheit von Frontmann Brandon Flowers und seiner Zeit in der Heimatstadt Nephi in Utah drehen. Er hat auch schon verraten, wie er auf diese Idee kam:

Während COVID-19 hat es sich irgendwann angefühlt, als wären wir alle mitten im Nirgendwo. Ich habe diesen Schmerz kennengelernt, mit dem ich bisher nie umgehen musste. Viele Erinnerungen an meine Zeit in Nephi sind schön. Aber die, welche mit Angst oder großer Traurigkeit verbunden sind, waren emotional aufgeladen. Ich habe jetzt mehr Verständnis dafür, als damals zum Beginn der Band und ich hoffe, ich war in der Lage diesen Geschichten und den Leben in diesem kleinen Ort, in dem ich aufwuchs, gerecht zu werden.

Erneut nicht mit von der Partie ist Gitarrist Dave Keuning, der seit 2017 pausiert. Zuletzt waren die Killers in aller Munde, weil sie ihren Song “Dustland” neu aufgelegt haben - und zwar gemeinsam mit keinem geringeren als Bruce Springsteen:
 

Anzeige