Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Eric Clapton: Konzert mit Impfpflicht!

Anzeige

Noch im Juli verweigerte Clapton Konzerte vor ausschließlich geimpften Zuschauern - in New Orleans änderte er nun seine Meinung.

Anzeige

Was Eric Clapton von Corona Impfungen hält - oder eher nicht hält - hat er in den vergangen Monaten mehr als deutlich gemacht. Der Sänger litt laut eigenen Angaben kurz nach seiner eigenen Impfung nämlich an starken Nebenwirkungen und riet seinen Fans seitdem regelmäßig davon ab, das gleiche zu tun. Mit seinem neuen Song “This Has Gotta Stop” ließ er sich kürzlich auch über die geltenden Corona-Einschränkungen aus. 

 
Vor weniger als zwei Monaten gab “Slowhand” außerdem bekannt, er werde keine Konzerte spielen, bei denen für den Eintritt gültige Impfzertifikate erforderlich sind:

Ich möchte sagen, dass ich auf keiner Bühne auftreten werde, wo ein diskriminiertes Publikum anwesend ist. Ich behalte mir das Recht vor, die Show abzusagen, wenn nicht für alle Menschen eine Möglichkeit geschaffen wird.

Umso überraschender, dass er am vergangenen Samstag (18. September) vor einem komplett geimpften und/oder getesteten Publikum in New Orleans auftrat. Während des Auftritts gab er dann ironischerweise auch seine Corona-Hymnen „This Has Gotta Stop“ und „Stand and Deliver“ zum besten.

Anzeige