Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Santana: Neue Single mit "sexy" Steve Winwood!

Anzeige

Im Oktober erscheint Santana’s neues Album “Blessings and Miracles” - für die neue Singleauskopplung brauchte er unbedingt Steve Winwood’s Stimme, da sie “sexy und wunderschön” sei.

Anzeige

Santana und Steve Winwood - diese beiden Gewalten treffen auf der brandneuen Single “Whiter Shade of Pale” aufeinander. Dabei handelt es sich bereits um die dritte Auskopplung aus der am 15. Oktober erscheinenden Platte “Blessings and Shade”.

 

Carlos Santana erinnert sich daran, wie er und Winwood sich bei einer Show in London kennenlernten und er sofort wusste, wohin die Reise mit den beiden gehen sollte:

Ich sagte: “Du und ich müssen etwas machen, aber es sollte sehr sexy sein, wie ein Hare Krishna Gesang aber mit Congas [Fasstrommel]. Ich spielte ihm die einzelnen Komponenten vor und er meinte: “Ich verstehe es, Carlos. Du hast recht”. Und genau das ist es, was wir getan haben - es ist Santana, kubanisch, puertorikanisch, auf eine afrikanische Art und Weise. Und verdammt, es ist sexy. Steve’s Stimme ist so sexy und wunderschön.

Auch sein “Whiter Shade of Pale” Partner freut sich über die Zusammenarbeit, schließlich sei er schon ewig ein großer Bewunderer von Santana’s Arbeit:

Carlos tut das, was ich seit 50 Jahren versucht habe, Elemente des Rock, Jazz, Folk und Lateinamerikanische/Afro-karibische Musik zu verbinden. (...) Ich habe in den letzten 50 Jahren einige Male mit Carlos gespielt und es ist aufregend, noch immer mit ihm zusammen zu arbeiten.

Zuletzt hatten sich Santana für die Single “Move” nicht nur die American Authors geschnappt, sondern auch wieder Ex Matchbox Twenty Frontmann Rob Thomas. Dieser war 1999 schon auf dem Mega Hit “Smooth” zu hören. 

Auf “Blessings and Miracles” werden unter anderem auch Metallica's Sechssaiter Kirk Hammett, Sänger Chris Stapleton und Produzenten-Legende Rick Rubin zu hören sein. Ganz für Carlos Santana ist besonders , dass auch seine Kinder auf der Scheibe singen werden.

Anzeige