Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Judas Priest: Gitarrist Richie Faulkner am Herzen not-operiert!

Anzeige

Weil der 41-Jährige sich derzeit im Krankenhaus erholt, wurden die kommenden US-Termine von Rob Halford und Co verschoben.

Anzeige

Große Sorgen um Richie Faulkner! Wie Judas Priest mitgeteilt haben, leidet ihr Gitarrist unter „großen medizinische Herzproblemen” und befindet sich derzeit im Krankenhaus - weshalb die laufende Tour Termine natürlich erst mal verschoben werden mussten. Wie mittlerweile bekannt wurde, musste sich Faulkner sogar einer Not-OP am Herzen unterziehen - sein Zustand sei aber stabil, wie Partnerin Mariah Lynch verkündete:
 

Richie musste sich einer scherwiegenden Herz Operation unterziehen. Er ist stabil und ruht sich aus. Wenn ihr ihn kennt, wisst ihr, wie zäh und stark er ist. So stark, dass er die Show zu Ende spielte und weiter die Haare herumwirbelt. Es gibt keinen wie ihn. Ohne ihn wären wir verloren.

 

Mit großem Bedauern müssen wir den Rest der US-Tour verschieben. Richie Faulkner hat große medizinische Herzprobleme, wegen derer er ins Krankenhaus gebracht wurde, wo er behandelt wird. In der Zwischenzeit schicken wir unserem Falken alle Liebe, um ihm eine schnelle Genesung zu wünschen. Sobald wir irgendwelche Neuigkeiten von seinen Ärzten bezüglich dessen haben, wann wir die Termine neu ansetzen können, werden wir diese natürlich bekanntgeben. Die Ticket behalten ihre Gültigkeit.

Sein bislang letztes Konzert hatte Faulkner erst am vergangenen Sonntag (26. September) mit Judas Priest gespielt. Bei ihrer Show auf dem Louder Than Life Festival in Louisville (Kentucky) teilten sich Heavy Metal Legenden die Bühne mit Metallicas Guitar Hero Kirk Hammett. Der Gitarrist kam für den Track ‘The Green Manalishi (With The Two Pronged Crown)’ auf die Bühne. Ein Song aus der Feder von Peter Green, den Fleetwood Mac aufgenommen hatten.

 

Anzeige