Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Scorpions: Neues Album „Rock Believer“ kommt im Februar!

Anzeige

Neben dem Release Termin für ihren neuen Longplayer haben die Hannoveraner auch sechs Konzerttermine in Deutschland bekannt gegeben.

Anzeige

Bereits seit Anfang des Jahres sprechen die Scorpions in Interviews immer wieder über ihre kommende Platte. Anfang August hatten sie sogar eine Hörprobe ihrer nach wie vor unveröffentlichten Single “Seventh Sun” geteilt. Jetzt ist die Katze endlich aus dem Sack: Die neue LP wir den Titel “Rock Believer” tragen und am 11. Februar 2022 erscheinen.
 
 

 

Obendrauf haben Klaus Meine und Co auch noch ihre kommende Tour angekündigt. Insgesamt sechs Shows werden die deutschen Exportschlager in ihrer Heimat spielen:
 

08.06.2022 Stuttgart / Schleyer-Halle
10.06.2022 München / Olympiahalle
12.06.2022 Frankfurt / Festhalle
15.06.2022 Berlin / Mercedes-Benz Arena
17.06.2022 Hannover / ZAG-Arena
19.06.2022 Dortmund / Westfalenhalle

 

Auch bis zur ersten Singleauskopplung von “Rock Believer” müssen wir uns nicht mehr lange gedulden: Ende Oktober soll “Pacemaker” erscheinen. In der offiziellen Pressemitteilung zeigt sich die Band stolz über das Album und voller Vorfreude über die anstehende Tour:

Wir haben als Band alle zusammen in einem Raum gespielt und die Songs aufgenommen – genauso, wie wir es damals in den 80er Jahren gemacht haben. Wir können es nicht erwarten wieder loszulegen, um endlich wieder für unsere Fans zu spielen.

Unterstützt werden die Scorpions bei den Auftritten in Deutschland von Wolfgang Van Halen, der mit seiner Band Mammoth WVH als Support Act mit dabei ist.

Anzeige