Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Coldplay: Berlin-Konzert vor nur 400 Fans!

Anzeige

Um ihre kommende Platte “Music Of The Spheres” zu bewerben, haben Chris Martin und Co ein ganz exklusives Konzert in der Hauptstadt gespielt.

Anzeige

Heute in einer Woche, am 15. Oktober, werden Coldplay ihr neues Album “Music Of The Spheres” releasen - und genau für das rühren sie gerade noch ordentlich die Werbetrommel. Für diesen Anlass sind Chris Martin und Co für ein ganz besonderes Konzert nach Berlin gekommen. Vor gerade mal 400 Fans spielten sie ein exklusives Konzert in einem kleinen Studio im Stadtteil Adlershof.
 

 

    

Für den TV-Sender “ProSieben” spielten sie insgesamt neun ihrer Songs, darunter auch Klassiker wie “Clocks” oder “Fix You”. Aber natürlich gab es auch einige Songs von der kommenden Platte zu hören. Das große Finale von der besonderen Berlin Show gaben Chris Martin und seine Kollegen etwa mit der Single “Collateral”.

 

Gemeinsam mit “Amazon Music” haben sich Coldplay außerdem ein ein zweitägiges exklusives Event im Herzen von Berlin überlegt: „The Atmospheres“ – ein intergalaktisches audio-visuelles Erlebnis. Genau wie auch in London, New York und Tokio soll das Gefühl der Platte mithilfe von Installationen transportiert werden.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Amazon Music, um Music of the Spheres zum Leben zu erwecken.‘The Atmospheres‘ nimmt Fans mit auf einen Trip durch die Sphären und ins Herz des Albums. 

 

Ab dem 8. Oktober sind Tickets kostenlos unter www.coldplayspheres.com erhältlich.

Anzeige