Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 595.037,79
Benjamin Schindler aus Sinsheim 150,00 €
Holger Ahlers e.K. aus Bad Säckingen 200,00 €
Norbert Walter aus Sinzheim 30,00 €
Rolf Vogel aus Hauptstraße 53 30,00 €
Armin Hölzel aus Worms 100,00 €
Stephanie Dumke aus Mannheim 100,00 €
Maximilian Zeth aus Waibstadt 75,00 €
Norbert u. Sigrid Flachs aus Hirschhorn 50,00 €
Frank Schadwell, Theresa & Steffen aus Bad Rotenfels & Hörden 50,00 €
Kurt und Beate Maier aus 75031 Eppingen 500,00 €
Musikreport

Eric Clapton: Gitarre für über 556.000 Euro versteigert!

Anzeige

Die 1968 Martin Acoustic spielte spielte deutlich mehr ein, als vom Auktionshaus erwartet - und zählt jetzt zu den 20 teuersten Gitarren der Welt.

Anzeige

625.000 US-Dollar - also umgerechnet mehr als 556.000 Euro - die hat eine Akkustik Gitarre von Eric Clapton bei der "Icons & Idols: Rock 'n' Roll" Auktion eingespielt. Die 1968 Martin Acoustic hatte “Slowhand” während seiner kurzen “Derek and the Dominos” Zeit in den 70er Jahren gespielt. Die Summe hat selbst das Auktionshaus “Julien’s Auctions” überrascht, welches ein Höchstgebot von maximal 500.000 US-Dollar (rund 445.000 Euro) erwartet hatte.
 

   
Neben dem Instrument von Clapton wurden bei der gleichen Auktion unter anderem auch Gitarren von U2’s The Edge, Pink Floyd’s David Gilmour oder auch Elvis Presley unters zahlungskräftige Volk gebracht - keine der Klampfen konnte aber so hohe Gebote erzielen wie die von “Slowhand”.

Die 1968 Martin Acoustic gehört nun zu den 20 teuersten Gitarren der Welt. Aber falls ihr mehr als eine halbe Millionen Euro für eine Gitarre viel findet, werden euch folgende Summen aus den Socken hauen. Die MTV Unplugged Gitarre von Nirvana’s Kurt Cobain hat vor einigen Jahren zum Beispiel knapp 5,3 Millionen (!) Euro eingespielt, danach folgen David Gilmour’s Stratocaster mit rund 3,4 Millionen und John Lennon’s  “Gibson J-160E”, welche für umgerechnet knapp 2,1 Millionen Euro unter den Hammer kam.

Anzeige