Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Red Hot Chili Peppers: Nächstes Album schon in Planung!

Anzeige

Das heiß ersehnte “Unlimited Love” erscheint erst im April - die Chili Peppers sind aber schon einen ganzen Schritt weiter.

Anzeige

Die Red Hot Chili Peppers wurden offensichtlich von der Muse - und die trägt in dem Fall wohl den Namen John Frusciante - geküsst. Erst Ende letzter Woche hatten sie nicht nur ihre heiß erwartete “Comeback”-Single “Black Summer” veröffentlicht, sondern im Zuge dessen für den 1. April auch ihr Album “Unlimited Love” angekündigt. Laut den Chili Peppers haben sie aber noch einiges mehr im Köcher. Im Interview mit “NME” verraten Sänger Anthony Kiedis und Rückkehrer Frusciante, dass uns noch eine Menge mehr neuer Musik der Kalifornier erwartet. Kiedis:

Wir werden haufenweise Musik herausbringen. Buchstäblich. Seid nicht überrascht, wenn in naher Zukunft eine weitere Schubkarre voller Songs auf Euch zukommt.

Laut Frusciante habe man schon genügend Material für einen “Unlimited Love"-Nachfolger. Diese Platte solle dann aber eher eine entspannte Energie haben, „die sich von der Intensität der Platte, die wir jetzt gemacht haben, unterscheidet“.

Grund für diesen neuen Ideenreichtum ist zweifelsohne Gitarrist Frusciante, wie Kiedis zugibt. Bis zu seiner Rückkehr sei der Schreibprozess sehr langsam verlaufen. Gemeinsam mit Bassist Flea sei ihm bewusst geworden, dass sie ihren Ex-Sechssaiter wieder in die Studiosession mit einbeziehen wollten.

Anzeige