Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Bob Dylan: Neues Buch “The Philosophy of Modern Song”!

Anzeige

Schon seit 2010 arbeitet Dylan an dem Werk - am 8. November bekommen wir es endlich zu lesen.

Anzeige

“The Philosophy of Modern Song” - so heißt das neue Buch von Bob Dylan, welches am 8. November auf den Markt kommt. Das Werk, an dem der Singer-Songwriter schon seit 2010 arbeitet enthält mehr als 60 Essays, welche sich mit Songs von Stephen Foster, Elvis Costello, Hank Williams oder auch Nina Simone beschäftigt. Dylan’s erstes Buch seit 2004 - sein letztes war “Chronicles: Volume One” - verspricht laut dem offiziellen Pressetext eine spannende Lektüre für alle Musik Nerds:

[Dylan] analysiert, was er “die Falle einfacher Reime nennt”, erklärt, wie das Hinzufügen einer einzigen Silbe einen Song schmälern kann, und erklärt sogar, wie Bluegrass mit Heavy Metal zusammenhängt. Diese Essays sind in Dylans einzigartiger Prosa geschrieben. Sie sind mysteriös und sprunghaft, ergreifend und tiefgründig und oft zum Lachen. Und während es vordergründig um Musik geht, sind sie in Wirklichkeit Meditationen und Reflexionen über das menschliche Dasein.

 

 

Auch mehr als 100 Fotos soll das Buch enthalten, welches Jonathan Karp, der Präsident von Dylan’s Verlag “Simon & Schuster” in den höchsten Tönen anpreist:

Die Veröffentlichung von Bob Dylans kaleidoskopartig brillantem Werk wird eine internationale Feier der Songs eines der größten Künstler unserer Zeit sein. Die Philosophie des modernen Liedes kann einzig und allein von Bob Dylan geschrieben worden sein. Seine Stimme ist einzigartig und seine Arbeit vermittelt seine tiefe Wertschätzung und sein Verständnis für Songs, die Menschen, die diese Songs zum Leben erwecken, und was Songs für uns alle bedeuten.

Anzeige