Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

U2: Konzert in Kiewer Luftschutzraum!

Anzeige

Auf Einladung von Präsident Selenskyj sind Bono und The Edge in einer ehemaligen Kiewer U-Bahn-Station aufgetreten.

Anzeige

Ersteigert für die Menschen in der Ukraine ein Bild der Rolling Stones!

Eine internationale Top Band, die in der aktuellen Zeit ein Konzert in der Ukraine spielt? Eigentlich kaum vorstellbar - U2 haben es aber getan! Auf Einladung von Präsident Wolodymyr Selenskyj haben Bono und The Edge in einem Luftschutzraum in der Hauptstadt Kiew gespielt. In der ehemaligen U-Bahn-Station spielten die beiden ein paar ihrer Songs für einige ukrainische Fans und Soldaten.

 
Online kursieren Clips davon, wie Bono und The Edge  „With or Without You“, „Desire“, „Angel of Harlem“, „Vertigo“ und Ben E. Kings „Stand By Me“ zum Besten geben. Beim letzten Song holten sie sich Unterstützung von Taras Topolia, einem in der Ukraine bekannten Sänger. Aktuell muss er das Mikrofon aber gegen Waffen eintauschen - er verteidigt die Heimat als gegen die russischen Angreifer.

Bono erklärte vor Ort, dass die Menschen in der Ukraine nicht nur für ihre eigene Freiheit kämpfen würden, sondern für die Freiheit von uns allen. Auch deshalb wäre er nirgendwo lieber als in Kiew, so Bono. U2 waren auch schon bei der Live-Übertragung von “Stand Up for Ukraine” zu sehen, wo sie den Song „Walk On“ aus dem Album „All That You Can’t Leave Behind“ spielten. 

Anzeige