Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Udo Lindenberg ist jetzt schottischer Lord!

Anzeige

Weil er ein Stück Land in Schottland geschenkt bekam, darf er nach altem schottischen Recht nun den Lordtitel tragen.

Anzeige

Am Dienstag (17. Mai) wurde Udo Lindenberg 76 - und hat von seinem Tour-Veranstalter ein ganz besonderes Geschenk erhalten. Der Panikrocker hat in ein Stück Land in Schottland bekommen. Nach altem schottischen Recht darf Lindenberg somit ab sofort den schottischen Lord-Titel tragen.

 

Zieht Udo jetzt also vom Hamburger Hotel Atlantic in sein eigenes Schloss nach Schottland? Nein - sagt der Schenker. Laut dem Tour-Veranstalter habe das Grundstück eine Fläche von nur zehn mal zehn Meter.

Der Kauf dient aber einem guten Zweck: Durch den Verkauf dieser Grundstücke werde die Erhaltung eines Naturschutzreservates sichergestellt. Darum soll Lindenberg auch eine Reise zu seinem neuen Grundstück planen.

Anzeige