Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Oasis: „Wonderwall“-Überfall auf Noel Gallagher

Anzeige

Ibiza-Urlauber haben in einem Restaurant ungefragt „Wonderwall“ für Noel Gallagher zum Besten gegeben. Der Ex-Leadgitarrist und Sänger von Oasis war weniger begeistert.

Anzeige

Erst letztes Jahr hat Noel Gallagher in einem Interview verraten, dass „Wonderwall“ einer seiner weniger bevorzugten Songs ist. Es ist ein wenig so wie bei Kurt Cobain (Nirvana) und „Smells Like Teen Spirit“ oder Thom Yorke (Radiohead) und „Creep“. Das zu erfolgreichen Songs, die dafür sorgen, dass Millionen von Menschen eine Band mit vielen Studioalben und Facetten nur über einen einzigen Song definieren.

Der Bruder von Liam Gallagher scheint dem weltweiten Megahit, welcher 1995 auf dem Album „What’s The Story Morning Glory“ erschien, nicht mal im Urlaub entkommen zu können.
Als der Oasis-Sänger mit seiner Familie auf Ibiza in einem Restaurant saß, wurde plötzlich der Song über die Lautsprecher gespielt. Alle Gäste sangen und klatschten enthusiastisch mit.
Nur Noel Gallagher mit seinem rot angelaufenen Kopf und hilflosen Blick wirkte weniger begeistert. Er war wohl eher erleichtert, als der Song dann endlich zu Ende war.
 

Anzeige