Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musikreport

Deep Purple: Gitarrist Simon McBride jetzt fest dabei!

Anzeige

Nach dem Ausstieg von Steve Morse übernimmt nun Simon McBride die Gitarristen-Position bei Deep Purple.

Anzeige

Im Juli verließ Gitarrist Steve Morse nach 28 Jahren die Band, um sich um seine krebskranke Frau zu kümmern. Der Ersatzgitarrist Simon McBride übernahm schon Anfang 2022 die Konzerte und wurde von Steve sogar persönlich abgesegnet.
 
Jetzt hat die Band angekündigt, dass er fester Bestandteil von Deep Purple wird. In ihrem Statement heißt es:

Wir freuen uns sehr, dass Simon zugestimmt hat, beizutreten. Simons Gitarrenspiel ist da oben bei den Größten. Natürlich kann Steve nicht ersetzt werden, genauso nicht wie Ritchie und Steve hinterlässt ein großes Vermächtnis bei Deep Purple. In Simon haben wir keinen Ersatz gefunden, sondern einen extrem talentierten und aufregenden Gitarristen. Der Zuspruch vom Publikum über den Sommer war schon toll und wir freuen uns auf die kommenden Tourdaten in den Vereinigten Staaten und Europa während des restlichen Jahres. Es ist klar, dass Simon großen Respekt für die vor ihm hegt. Wir freuen uns alle darauf, was die nächsten Jahre für die Band bereithalten.

 
Auch Simon selbst äußerte sich zu seinem Beitritt:

Ich bin sehr glücklich, dass ich gefragt wurde, ob ich der Band beitreten will. Wenn mir jemand am Anfang der Pandemie gesagt hätte, dass ich der neue Gitarrist von Deep Purple werde, hätte ich nur gelacht, aber jetzt sind wir hier und es passiert. Deep Purple hat eine Geschichte von tollen Gitarristen, daher fühle ich mich sehr geehrt, dass sie mich gefragt haben, ein Teil davon zu sein. Sie sind alle tolle Musiker und noch wichtiger, ich habe mich sehr gut mit den Jungs angefreundet. Ich kann gar nicht abwarten weiter zu touren und vielleicht sogar etwas zu schreiben und aufzunehmen.

Im Oktober kommen Deep Purple nach Deutschland, am 14. Oktober spielen sie in Stuttgart.

Anzeige