Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Pfeffers Bike-Test: BMW R 18 - Teil 2

R2-Pfeffers-BikeTest-BMW-Titel2.png

 
"Pure Leidenschaft auf zwei Rädern"

Hey Leute, der Pfeffer hier! Weiter geht's mit dem zweiten Teil meines Bike-Tests mit der BMW R 18 First Edition! Nochmals vielen Dank an BMW-Motorrad Klaus Mayer in Mannheim für diese geile Maschine, die ich diese Woche für Euch testen darf. Und für alle, die den ersten Teil verpasst haben: Hier geht's zum ersten Teil meiner Zweirad-Romanze mit der Big Boxer!

Bei dem Teil könnte mancher untreu werden. Ich schmeiß mich für Euch in den Sattel der BMW R 18. Checke sie stellvertretend für Euch durch. Und zwar eine Woche lang von oben bis unten. Von hinten bis vorne. Damit hab ich die Liebe meines Lebens bzw. meiner Straße gefunden. Danke ans Klaus Mayer-Team aus Mannheim. Die haben diese schwarze Cruiser-Schönheit diese Woche in meine vertrauenswürdigen Hände gegeben. Das Teil ist ein heftiger Angriff auf alle Cruiser-Schmieden dieser Welt. 

 
Ich sag nur zwei Worte: Atemberaubend schön. Die aufsehenerregendste BMW der letzten zehn Jahre. Kein Zweifel. Ein wahrer Koloss von Motorrad. Diese Maschine ist pure Leidenschaft auf zwei Rädern. Und von Außen sieht sie gar nicht groß nach Extras aus. Doch sie stecken in ihr. Und zwar in Massen. Genau das ist der Spagat, den die Tüftler geschafft haben. Sämtlicher Standard kompakt verbaut, als wäre er gar nicht vorhanden.

Was mich optisch anspricht ist der runde, klassisch gestaltete Tacho. Der zeigt auch den Gang an, mit dem Du gerade unterwegs bist. Aber das Geilste ist: Ich darf sogar eine First Edition Maschine testen. Darum weiß ich jetzt wie nützlich ne elektrische Rückfahrhilfe sein kann. Mein absolutes Highlight, gerade morgens in der Kälte, ist aber das, was die beiden Lenkerenden mit Dir anstellen. Darauf gehe ich gleich näher ein. Denn so viel sei gesagt: Das hat mich echt umgehauen.

Das Schieben der knapp 350 Kilo schweren R 18 braucht Feingefühl. Umkippen will ich damit nicht. Das Ding kriegst Du ja nie wieder alleine in die Waagerechte gestemmt. Aber gleich am Anfang merkst Du wie leicht sich diese Maschine fahren lässt. Trotz ihres massiven Gewichtes.

Lustig ist wie BMW das Umschalten in den Rückwärtsgang gelöst hat. Im Stand drückst du links untem Sitz den Hebel nach unten und Peng kannste die Kiste rückwärts bergauf ganz entspannt nach hinten in alle Ecken bugsieren. Alles dank Elektromotor. Herrschaften, dieses Gerät toppt echt jeden Cruiser, den ich bisher unterm Arsch hatte. Allein dieser Sound! Aber wie versprochen noch zum Lenker der First Edition: Der hält was ganz besonderes für Dich bereit: Flossenwärmer - kein Scheiß! In drei verschiedenen Stufen einstellbar, sogar während der Fahrt. Sehr nützlich, vor allem morgens wenns noch arschkalt ist. Da wirds ratzfatz heiß an den Handflächen...sehr, sehr luxuriös.

Alles in allem ein von vorne bis hinten sehr durchdachter Custom Boxer-Cruiser, der alles mitbringt, was sich ein waschechter Cruiser, der BMW fahren will, wünscht. Das ist für mich in der Tat - Echte Freude am Fahren!