Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Handsignierte Scorpions-Gitarre für 3113,01€ versteigert

Scorpions-Gitarre-Titel.jpg

 
Der Hammer ist gefallen! Die exklusive, gerahmte, handsignierte Gitarre mit originalen Unterschriften der Scorpions wurde für unsere Charity-Aktion Kinder unterm Regenbogen versteigert.
 
Das finale Gebot lautet: 3113,01€

Ersteigert von: Peter Frenzel aus Hemsbach

Peter ist ein Musik-Verrückter. An seiner Wohnzimmerwand hängen schon zwei Gitarren. Dazu wird jetzt die Scorpions-Klampfe das Prachtstück. Peter ist Scorpions-Fan seit er denken kann. Er wird im Januar 60, er hat eine Gitarrenrunde mit Freunden, da klampfen sie unter anderem auch Scorpions-Songs wie "Holiday" oder "Still Loving You". Natürlich hat Peter die Scorpions auch schon mehrfach live gesehen. Peter ist begeistert von der Charity und hat deshalb mitgesteigert. „Ich hätte auch gespendet, wenn ich die Gitarre nicht bekommen hätte“ erzählt er, „aber so ist es natürlich noch schöner“.

Am Samstag war es dann endlich so weit: die Gitarre wurde Peter in der Kunstgalerie Cameo in Mannheim überreicht. „Sie ist wunderschön“, sagte er begeistert, als er sie zum ersten Mal vor sich sieht. Damit gerechnet sie zu bekommen, hat er nicht. Ausprobieren wird Peter die E-Gitarre wohl schon, aber er sieht sie eher als Sammlerstück.
Jetzt freut er sich darauf, ihr in seinem Wohnzimmer einen besonderen Platz zwischen seinen beiden anderen Gitarren zu geben. So können sie dann auch die Mitglieder seiner Gitarrenrunde bestaunen: „Die haben alle gleich gesagt: die wollen wir mal sehen“.
 

IMG_0355.JPG
IMG_0355.JPG, by praktikant

Foto: Radio Regenbogen (von links: Matthias Malchow vom Kunsthandel Cameo und Peter Frenzel)