SCF
Radio Regenbogen
SCF
Fußball

Arbeitssieg gegen Augsburg

Ein Elfmeter und ein Kopfball bescherten dem SC Freiburg am Sonntagabend einen wertvollen 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg und damit den achten Tabellenrang in der Bundesliga.

Grifo und Lienhart treffen

Schon in der fünften Spielminute verwandelte Grifo einen Strafstoß nach Foul von Iago an Sallai traumwandlerisch sicher zum 1:0. Dem folgte ein zweikampfbetonter Abnutzungskampf mit einer Augsburger Chance durch Tietz, die SC-Keeper Atubolu gekonnt zunichte machte.

Ansonsten blieben Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Nach dem Wechsel gelang Freiburg erneut durch eine Standard-Situation das 2:0: Lienhart köpfte einen Grifo-Eckball unhaltbar ein.

Dabei blieb es vor 33.134 Zuschauern. Am Donnerstag (5. Oktober, 18.45 Uhr) erwartet der SC an gleicher Stelle West Ham United zum Europa-League-Tanz, bevor der Ball für Freiburg am Sonntag (8. Oktober, 17.30 Uhr) bei Bayern München (2:2 in Leipzig) erneut in der Bundesliga rollt.

Arne Bicker / Studio Südbaden

SC-Trainer Christian Streich nach dem Sieg gegen Augsburgiel

00:00

Jetzt reinhören: Die perfekte Musik für euer Workout

DARIO RODRIGUEZ FEAT. COLORWAY mit IN YOUR EYES

Workout

Workout


Es läuft:
DARIO RODRIGUEZ FEAT. COLORWAY mit IN YOUR EYES