Mein Morgen

Frühstück aus aller Welt: Cristina und Otti essen finnisch

Anzeige

Puuro - heute auch bekannt als Porridge

Cristina und Otti von den Vier von hier probieren sich eine Woche lang durch verschiedene Frühstücke aus aller Welt. Für das finnische Frühstück mussten sie gar nicht weit reisen. Antti Soramies, unser Sportreporter bei Radio Regenbogen, kommt ursprünglich aus dem skandinavischen Land. Der Finne hat für seine beiden Kollegen das traditionelle Gericht Puuro, auch bekannt als Porridge, gekocht. Ob der Haferschleim mit Beeren und Milch Cristina und Otti geschmeckt hat, seht ihr im Video.

Anzeige

 

Wer das finische Frühstück auch mal morgens servieren möchte, kann es ganz einfach nachmachen.

Das Rezept das traditionelle Puuro

Zutaten:
In Finnland werden die Maße zum Kochen in Litern bzw Dezilitern angegeben:
5 dl Wasser (1/2 Liter)
4 dl Haferflocken
5 dl Milch
1 Teelöffel Salz

Zubereitung:
Wasser mit dem Salz kochen und dazu die Haferflocken geben. Ca 5 min köcheln lassen und gleichzeitig rühren. Dann die Milch dazu geben und rühren. Dann ca 5 Min noch ziehen lassen.
Um es etwas süßer zu gestalten, kann man natürlich Zucker oder Honig dazu geben.
Serviert wird die Portion in einem tiefen Teller mit etwas kalter Milch und Heidelbeeren.
 

Anzeige