Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 523.153,10
Philipp Müller aus Bad Schönborn 50,00 €
Marion Kümmerle aus Umkirch 50,00 €
Manfred Doerfer aus Erlenbach 50,00 €
Ulrike und Dirk Wacker aus 79427 Eschbach 50,00 €
Marek Gruska aus Sinsheim-Weiler 50,00 €
Willi Hauenstein aus 68775 Ketsch 30,00 €
Helene & Gerhard Ernst aus Wyhl 150,00 €
Sven Reichert aus Rastatt 30,00 €
Dominika Markwordt aus Rastatt 150,00 €
Michael Kast aus Ilvesheim 100,00 €
Die Vier von hier

Kaffeesatz als Allzweckwaffe clever einsetzen - Tipps und Tricks

Anzeige

Kaffeesatz bloß nicht einfach wegwerfen - Ob im Haushalt, im Garten oder sogar für unsere Schönheit hat er noch einiges zu bieten.

Die meisten Menschen werfen die alten Kaffeepads oder den Filter-Kaffeesatz nach dem Überbrühen einfach weg. Aber Kaffeesatz kann so einiges. Wir haben die besten Tipps zum Recyceln und Wiederverwenden von altem Kaffeesatz zusammengetragen.

Anzeige

Kaffeesatz für Küche und Haushalt

Den Kühlschrank erfrischen
Kaffee duftet zwar wunderbar, ist aber auch selbst sehr anfällig für Gerüche und nimmt jeden Fremdgeruch auf. Wenn Sie  also beispielsweise der Käse-Geruch im Kühlschrank  stört: einfach ein Schälchen mit frischem Kaffeesatz hineinstellen und über Nach oder länger drin stehen lassen.
Klamotten färben
Dass Kaffeeflecken schwierig aus Klamotten zu entfernen sind, weiß wohl jeder, der sich im weißen Hemd ungeschickt beim Kaffee trinken angestellt hat. Diesen Effekt kann man sich beim Färben von Bastelpapier, Stoffen und Ostereiern zu Nutze machen. Einfach den Kaffeesatz in etwas lauwarmem Wasser lösen.
Kratzer in Holzmöbeln unsichtbar machen
Den Effekt des Färbens kann man sich auch bei dunkleren Holzmöbeln zu Nutze machen: Wenn kleine Kratzer die Optik stören, den Kaffeesatz etwas anfeuchten und mit einem Q-Tip auf dem Kratzer verteilen. Das Pulver setzt sich in die Fugen und das Kaffeeöl schließt sie.
Den Grill reinigen
Auf einem Schwamm wirkt das Kaffee-Überbleibsel wie Scheuermilch (nur ohne künstliche Chemie) und löst mit etwas Schrubben auch den Dreck, der durchs Einweichen nicht weggegangen ist.
 
Kaffeesatz im Garten

Dünger fürs Blumenbeet
Mixt die Blumenerde vor dem Einpflanzen einfach mit 1-2 Esslöffeln Kaffeesatz, um die Erde mit Nährstoffen anzureichern.
Aber Vorsicht vor zu viel Kaffeesatz im Blumenbeet! Denn ansonsten kann es sein, dass zu viele Bitterstoffe im Boden den Pflanzen auch schaden.
Weniger Schädlinge
Ameisen können jede Gartenarbeit vermiesen. Sammeln Sie Kaffeesatz und legen Sie um Ihr Beet einen kleinen Wall. Der Kaffee neutralisiert nämlich die Duftspuren, die die Ameisen sich legen.
Katzen-Schreck
Wer seinen Kaffeesatz großzügig im Garten verteilt (wo er ja auch kompostiert), hat weniger Katzen im Garten. Wo allerdings junge Katzen in der Nähe wohnen, sollte man besser keinen Kaffeesatz im Garten verteilen, denn die Kleinen futtern gerne munter drauf los und sollen natürlich nicht unter dem Kaffeesatz leiden.
Ungeladene Gäste fernhalten
Den trockenen Kaffeesatz in eine brandfeste Schale geben und vorsichtig anzünden: Der Rauchgeruch von altem Kaffeesatz vertreibt Wespen. Für Menschen ist der Rauch kaum wahrnehmbar oder wird eher als angenehm empfunden.

Kaffeesatz für die Schönheit

Cellulite bekämpfen
Den noch warmen oder in der Mikrowelle aufgewärmten Kaffeesatz auf den Oberschenkeln verteilen und in Küchenfolie oder einem Handtuch fest um die Oberschenkel fixieren und für 10-15 min einwirken lassen.
   

   
Spülung für die Haare
Dieser Tipp sorgt für mehr Volumen im Haar. Dafür einfach den Kaffeesatz in die Haare einarbeiten, 10 Minuten einwirken lassen und danach gründlich auswaschen.
Schlaues Händewaschen
Nachdem wir zum Beispiel Zwiebeln klein geschnitten haben, kann sich ein hartnäckiger Zwiebelgeruch an den Fingerspitzen und unter den Fingernägeln festsetzen. Einfach während des  Händewaschens mit normaler Handseife einen Teelöffel Kaffeesatz in die aufgeschäumte Seife miteinarbeiten. Der Kaffeesatz funktioniert nämlich wie ein Geruchsneutralisator.
 
 

Anzeige