Mein Morgen

Familie Lochmann und ihr Tiny House

Anzeige

In einem Jahr auf 33m² leben!

​Kannst du dir vorstellen, zusammen mit deiner Familie von einem Haus in ein 33 m² großes Tiny House einzuziehen? Für ein ganzes Jahr? Familie Lochmann hat es gemacht!

Anzeige

Dieses Experiment wagen die Lochmanns aus Lorsch an der Bergstraße. Die siebenköpfige Familie macht Schluss mit Überfluss und verkleinert sich aufs Minimalste. Sie ziehen in ein sogenanntes Tiny House, in ein wohnwagengroßes Haus auf  Rädern. Damit touren sie ein ganzes Jahr lang durch Deutschland, wachen jeden Morgen an einem anderen Ort auf und leben im Minimalismus. 

Die Lochmanns haben uns bei Radio Regenbogen mit ihrem Tiny House besucht. Und Cristina und Otti von den Vier von Hier am Morgen haben sich mal ein Bild von dem neuen Zuhause gemacht:
 

Roomtour: Die Lochmanns leben in einem mobilen Tiny House - mit der ganzen Familie!, von sschreier

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de