Die Vier von hier

Die leckersten Sommerdrinks für zu Hause

Anzeige

Das sind Cristinas Lieblingsrezepte

Dein Sommer zu Hause schmeckt lecker - mit einem fruchtigen Sommerdrink in der Hand. Cristinas absolute Favoriten unter den Cocktailrezepten muss sie einfach mit dir teilen. Also, Mädels: Cheers!

Anzeige

1. Rosmarin-Brombeere Gin
 
Zutaten (für ca. 800 ml):
250 g Brombeeren
200 g Heidelbeeeren
2 Rosmarinzweige
1 Zitrone
4-5 El Honig
ca. 130 ml Gin (z.B. Black Forest)
ca. 300-400 ml Mineralwasser oder Tonic Water
 
Den Gin für die alkoholfreie Version einfach weglassen und mit einer Limonade ersetzen.
 
Zubereitung:
Die Hälfte der Brom- und Heidelbeeren mit den Rosmarinnadeln, dem Zitronensaft und Honig in einem hohen Gefäß zerstampfen. Das Ergebnis 20 Minuten ziehen lassen, danach die Mischung durch ein Sieb passieren.
Eiswürfel, die restliche Beeren und ein paar Rosmarinnadeln in eine Glaskanne geben, und den Gin dazu geben und mit Mineralwasser (ggf. Sirup/Limonade) oder Tonic Water auffüllen.
 

2. Blutorange mal anders… 
 
Zutaten (für zwei Gläser):
400 ml Blutorangenlimonade
200 ml Preiselbeerensaft
Minzeblätter
Limettensaft
Prise Zucker
Pro Glas 4 cl Vodka
 
Zubereitung:
2-4 große Eiswürfel jeweils in die Gläser, den Vodka dazugeben. Ein paar Spritzer Limettensaft drauf. Mit Preiselbeersaft und Blutorangenlimonade auffüllen. Minzblätter dazu. 
Durchrühren und mit einem Limettenstück garnieren.

Den Vodka kannst du auch durch Prosecco ersetzten. Für die alkoholfreie Variante, den Vodka/Prosecco weglassen und mit Mineralwasser ersetzen.
 

 

 
3. Apple Smash

Das ist eine Scotch/Whisky Variante für Einsteiger. Alles zu gleichen Teilen in den Shaker mischen:

Zutaten:
5cl trüber Apfelsaft
5cl Mangosirup
5cl Scotch/Whisky (auf jeden Fall einen milden, nicht ganz so rauchigen Whiskey nehmen. Lieber einen mit einer leichten Vanille/Marzipan Schokonote probieren)
Eiswürfel
 
Für die alkoholfreie Variante empfehle ich:
5cl trüben Apfelsaft
5cl Mangosirup
Minze oder falls zur Hand Minzesirup
Mit etwas Mineralwasser auffüllen und kalte Mangowürfel dazu garnieren oder am besten Mangowürfel in Eiswürfeln einfrieren und zum Drink dazu.
 
 
4. Scharfer Erdbeer-Daiquiri à la Cristina

Zutaten für ca. 6 kleine Gläser:
250 g Erdbeeren klein geschnitten
Ca. 20-30 g frischer Ingwer in kleine Stücke geschnitten 
Ca. 300 g Eiswürfel
Nach Geschmack ca. 20-30 ml Zitronen- oder Limettensaft
Ca. 100ml Erdbeersirup (ggf. auch Johannisbeer- oder Himbeersirup)
Und
Nach Geschmack für die alkoholfreie Variante: mit 100ml Orangensaft auffüllen
 
Oder mit Umdrehungen: 100ml weißen Rum dazu
 
Gerne auch halb/halb mit Rum und Orangensaft.
 
Alle Zutaten in den Mixer geben und kräftig mixen. Dann gleich in die Gläser umfüllen und genießen.

5. Weißer Sangria (für die Gartenparty)

Zutaten:
Ca. 250g Trauben, halbiert 
1 Zitrone, in dünne Scheiben geschnitten
1 Limette, in dünne Scheiben geschnitten
2 Orangen, geschält in Scheiben geschnitten
4- 5 Weinbergpfirsiche (weiße Pfirsiche) – in Würfel geschnitten (ggf. vorher schälen)
1 Liter weißer Traubensaft 
1 Flasche trockener Weißwein (z.B.  Weißburgunder)
15 - 20 Eiswürfel 
evtl. etwas Mineralwasser 
1 Flasche (Sekt)
Und meine Empfehlung: 
4 - 6 cl Licör 43 
Das gibt noch etwas Süße ab und hat einen besonderen Aha-Effekt.
 
Zubereitung:
Alle Früchte in einer großen Schüssel gut vermischen. Den Traubensaft, den Weißwein und den Likör 43 dazu geben. Abgedeckt mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. 

Bevor die Gartenparty losgeht, die Mischung in eine schöne große Kanne geben und Eiswürfel dazugeben. Wenn die Mischung zu süß sein sollte, etwas Mineralwasser dazugeben. Erst unmittelbar vor dem Servieren mit dem Sekt auffüllen und genießen.

Für die alkoholfreie Variante: Likör, Sekt und Wein weglassen, dafür mit Mineralwasser und gerne etwas Orangensirup auffüllen. 
Mein Tipp hier: Meine Jungs lieben es, wenn wir ihnen dann noch etwas Brausepulver mit hinein geben…
Prost!

6. Extra Rezept mit Likör 43: Lime- Tonic

Zutaten:
40ml Likör 43
20 ml Limettensaft
100-140ml kaltes Tonic water
Eiswürfel

Zubereitung:
Alles in einem Glas miteinander vermengen, Prost! Keiner Tipp: Aufpeppen mit Fruchtstücken (Orange oder Limette).

 

Anzeige