Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Nach guter Trainingswoche gehts zum VfL Wolfsburg

Anzeige

Benjamin Hübner vor Rückkehr

Eine Woche Pause - das war in dieser Saison echt selten für die TSG Hoffenheim. Nach dem 1:1 Unentschieden gegen Schalke 04 letzten Samstag hatten die Kraichgauer unter der Woche kein Pflichtspiel. Nun gehts am Samstag zum VfL Wolfsburg

Anzeige

Die Woche wird den Spielern und Verantwortlichen der TSG Hoffenheim gut getan haben. denn jetzt ist der Terminkalender bis Weihnachten picke packe voll. Fünf Spiele sind es noch bis Heiligabend, darunter das entscheidende Champions League Duell gegen Manchester City, bei dem es noch um die Qualifikation zur Zwischenrunde in der Europa League geht und natürlich die vier restlichen Partien in der Bundesliga Hinrunde. "Das erste Mal habe ich mich jetzt mal wieder so richtig als Trainer gefühlt. Ich bin ja jemand, der Training als sehr wichtig erachtet", so TSG Coach Julian Nagelsmann zur spielfreien Woche.

Zum Beginn der vollen Wochen gehts am Samstag zum VfL Wolfsburg, die zuletzt zwei Siege gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenregion feierten. Leipzig und Frankfurt mussten sich den Wölfen geschlagen geben. "Sie haben jetzt glaube ich schon die gleiche Anzahl von Siegen, wie sie letztes Jah in der ganzen Saison hatten", so Nagelsmann. Das gab dem Team um Trainer Bruno Labbadia ordentlich Aufwind.

Und pünktlich zum Schlussspurt sind auch einige Langzeitverletzte wieder dabei. Dennis Geiger spielte bereits am Freitag bei der U23 gegen Waldhof Mannheim durch und auch Benjamin Hübner, der seit der Sommervorbereitung fehlte, ist wieder ein Thema für die erste Mannschaft. Geiger wird am Wochenende nochmal für die U23 auflaufen, aber Benjamin Hübner könnte bereits am Samstag wieder spielen. Anstoß ist am Samstag um 15:30 Uhr.

 

Anzeige