Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Hoffenheim holt griechischen Nationalspieler

Anzeige

Konstantinos Stafylidis kommt aus Augsburg

Die TSG Hoffenheim feilt weiter an dem Kader für die kommende Saison und reagiert auf einen wohl bevorstehenden Abgang von Nationalspieler Nico Schulz

Anzeige

Schulz steht laut übereinstimmenden Medienberichten kurz vor einem Wechsel zu Ligakonkurrent Borussia Dortmund. Die BILD und das Fußballfachmagazin "Kicker" bestätigen bereits den Wechsel des Nationalspielers zum BVB. Demnach soll seine festgeschriebene Ablöse von 27 Millionen Euro gezogen worden sein und damit Schulz Wunsch für einen Wechsel zu einem Top-Club perfekt sein.

Hoffenheim reagiert und holt Ersatz

Vom FC Augsburg kommt der griechische Nationalspieler und Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis. Der 25-jährige kommt ablösefrei und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen beschreibt den Neuzugang als

konsequenten und geschickten Zweikämpfer, der zudem über einen starken linken Fuß und spielerische Qualitäten verfügt, die uns neben seinem großen Kampfgeist gut tun werden.

Konstantinos Stafylidis ist in Thessaloniki geboren und kam im Jahr 2015 von PAOK Saloniki nach Deutschland. In der ersten Bundesliga spielte er bereits für Bayer 04 Leverkusen und den FC Augsburg.

Ich freue mich sehr über den Wechsel und brenne darauf, mich in diesem tollen Umfeld zu beweisen. Ich will hier wie so viele Spieler in der Vergangenheit mein persönliches Topniveau erreichen und ich versichere, dass ich ab dem ersten Tag mein Herz dafür auf den Platz legen werde.

Sagt der Linksverteidiger auf der Hoffenheimer Vereinshomepage. Er absolvierte bislang 53 Bundesliga-Spiele, sowie sieben Europa-League-Partien. In Griechenlands A-Nationalmannschaft kam er 24 Mal zum Einsatz.

 

Anzeige