Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Ihlas Bebou kommt aus Hannover

Anzeige

Dritter Spieler am dritten Tag

Die TSG Hoffenheim vermeldet am dritten Tag in Folge einen Neuzugang - aus Hannover kommt Ihlas Bebou

Anzeige

Der togolesische Nationalspieler erhält in Hoffenheim einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 und kann die Niedersachsen wohl für eine festgeschriebene Ablösesumme von 10 Millionen Euro verlassen.

Ihlas ist einer der schnellsten Spieler der Bundesliga und kann in der Offensive variabel eingesetzt werden. Darüber hinaus ist er technisch und spielerisch stark, sodass er extrem schwer zu verteidigen ist und ein echter Unterschiedsspieler sein kann.

- so TSG Direktor Sport Alexander Rosen auf der Vereinshomepage. Bebou kennt die Bundesliga bestens. Er spielte schon für Fortuna Düsseldorf und eben Hannover 96. In der ersten Fußball Bundesliga konnte der pfeilschnelle Angreifer bereits 41 Spiele aufweisen. Dabei erzielte er neun Tore und bereitete fünf Treffer vor.

Die TSG Hoffenheim hat in den vergangenen Jahren eine herausragende Entwicklung genommen und ist für ehrgeizige Spieler wie mich eine Top-Adresse. Ich bin überzeugt, dass ich perfekt zur Philosophie sowie den Zielen des Vereins passe und mich hier super weiter entwickeln kann.

- so Bebou selbst. Ihlas Bebou zog im Alter von elf Jahren aus dem Togo nach Nordrhein-Westfalen und besitzt auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Für die togolesische Nationalmannschaft spielte er bereits zehn Mal.

 

Anzeige