Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

„Die Jungs haben mich super aufgenommen.“

Anzeige

Erste Trainingswoche der TSG mit neuen Spielern

In Hoffenheim läuft seit knapp einer Woche die Trainingsvorbereitung für die Fußball-Bundesliga Saison 2019/2020. Mit dabei sind auch die neuen Spieler. Darunter Ihlas Bebou und Sargis Adamyan. Beide fühlen sich jetzt schon sehr wohl hier.

Anzeige

Ihlas Bebou

Der 25-Jährige kommt aus dem Togo. Davor hat er beim Bundesligaabsteiger Hannover 96 gespielt. Hier hatte der Stürmer allerdings wegen einer Verletzung kaum Einsätze. Im Interview erzählt er, dass er sich freue in Hoffenheim zu sein.

„Die Jungs haben mich super aufgenommen!“

Die Bedingungen seien super und es ist alles sehr familiär. Er fand die Spielweise der TSG schon immer gut, vor allem, weil sie so offensiv sei, sagt der 25-Jährige. Seiner Meinung nach liegen seine Stärken vor allem im Tempo.  
Jetzt muss er sich aber erstmal an alles gewöhnen: Zum Beispiel die Spielweise, wie er sagt. In seinen eigenen vier Wänden wohnt er auch noch nicht. Im Moment schläft Bebou noch in einem Hotel in Heidelberg. In wenigen Wochen zieht er dann aber mit seiner Freundin in eine Wohnung nach Heidelberg.   
 

5.jpg
5.jpg, by newsma

Sargis Adamyan
 
Der 26-Jährige Stürmer kommt vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg. Mit Hoffenheim spielt er dann das erste Mal in der Bundesliga. Der armenische Nationalspieler freue sich auf die Saison.  
Seine ersten Eindrücke waren sehr gut. Auch er habe sich sofort gut aufgenommen gefühlt.

„Allerdings ist das Training schon intensiver, als das, was ich gewohnt bin."

Besonders die Anlage schätzt der Stürmer.

„Ich freue mich jedes Mal, wenn ich auf dem Platz stehe. Die Bedingungen sind überragend. Das macht auf jeden Fall riesig Spaß“.

Er ist mit seiner Freundin bereits nach Heidelberg gezogen. Die beiden haben hier eine gemeinsame Wohnung.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Sargis Adamyan (@sargis_adamyan) am

 
Am Samstag (13.07, 15:30) steht dann das erste Testspiel der TSG Hoffenheim gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig an.
 
 
 
 

Anzeige