Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Kramaric fällt weiterhin aus

Anzeige

Wer darf im Mittelfeld ran?

Für die TSG Hoffenheim steht heute das erste Heimspiel der Bundesligasaison an und es wird auch gleich ein richtig Schweres

Anzeige

Nicht nur, dass mit dem SV Werder Bremen ein starker Kontrahent nach Sinsheim kommt. Es fallen auch eine Reihe Stammspieler weg. Neben dem langzeitverletzten Top-Stürmer Andrej Kramaric, sind auch Benjamin Hübner und Steven Zuber nicht mit dabei. Zuber hat Probleme mit dem Fuß und Hübner, der schon beim ersten Spiel in Frankfurt passen musste, fällt weiterhin mit Nackenproblemen aus. Wann Kramaric wieder fit ist, konnte TSG Coach Schreuder nicht beantworten, sogar zog der Niederländer den Vergleich zu Lewandowski und Robben. Wenn ein Spieler dieser Qualität ausfalle, würde es schließlich für jeden Verein schwierig werden. Immerhin: Ishak Belfodil ist wieder fit und dürfte sich Hoffnungen auf einen Startplatz machen dürfen.

Wer spielt im Mittelfeld?

Hier hat Coach Schreuder, der sich sehr auf sein Heimdebut als Hoffe-Trainer freut, die Qual der Wahl. Neben Rudy und dem in Frankfurt starken Rupp, drängen auch Neuzugang Samassekou und Florian Grillitsch auf einen Startelfeinsatz. Grillitsch pausierte im ersten Spiel wegen Wadenproblemen. Auch Dennis Geiger, der auf der Spielmacherposition begann, wird starten wollen. Fakt ist: Qualität in der Zentrale ist genug da!

Wahrscheinlich ist, dass Bicakcic, Vogt und Posch wieder die defensive Dreierkette bilden werden und Stafylidis wird Zuber auf der linken Seite ersetzen. Anstoß für das erste Heimspiel der Saison gegen den SV Werder Bremen ist heute um 15:30 Uhr in Sinsheim.

Anzeige