Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Torhüter Oliver Baumann muss operiert werden

Anzeige

Meniskusschaden im linken Knie

Das sind keine guten Neuigkeiten für die TSG Hoffenheim. Neben den beiden Testspielniederlagen gegen Feynoord und Den Haag, fällt nun auch Stammtorhüter Baumann aus

Anzeige

Und das wohl weiter über den Rückrundenstart hinaus. Vier bis sechs Wochen wird der Torhüter den Kraichgauern vorraussichtlich fehlen. Diagnose: Meniskusschaden im linken Knie. Das haben Recherchen des Fußballfachmagazins "kicker" ergeben. Demnach wird der 29-jährige operiert und muss pausieren.

Als Nummer 2 steht Philipp Pentke, im Sommer von Jahn Regensburg gekommen, im Kader. Im Test gegen Rotterdam patzte er aber mächtig und ermöglichte so den Anschlusstreffer für die Niederländer. Im Pokalspiel beim MSV Duisburg dagegen glänzte Pentke und hielt die Null. Trotzdem ist es möglich, dass die TSG nochmal auf dem Transfermarkt zuschlägt und auf der Torhüterposition nachbessert. Denn die Etatmäßige Nummer 3, Alexander Stolz fällt mit einer Ellbogenverletzung aus, ebenso wie TSG-Nachwuchstalent Daniel Klein (Handbruch). Im Trainingslager mit dabei war U23 Keeper Drljaca.

Anzeige